Archive
Kategorien

Artikel-Schlagworte: „Djafar“

Heute ist unser Tag

Wir feiern heute unseren Geburtstag. Ist es nicht verrückt? Bereits sind 4 Jahre rum. Wir erfreuen uns alle bester Gesundheit und haben noch grosse Pläne Ingrid, Hans-Jürgen und Mama Bashana wünschen dem D-Wurf nur das Beste. Geniesst den Tag, fordert eine Extra-Wurst, lasst euch verwöhnen und haut heute etwas auf den Putz.....
D-Wurf

D-Wurf

D-Wurf

D-Wurf

Urlaubsimpressionen von Djafar

Auf der Alm 8Auf der Alm 12Zum 2.ten Geburtstag des D-Wurfes haben Djafar und seine Familie über 200 tolle Urlaubsfotos gesendet.

Leider war die DVD verschwunden und ist erst vor einigen Tagen entdeckt worden. Djafar war mit seinem Personal im September für eine Woche in Gaschurn im österreichischen Montafon. Im Hotel Verwall bewohnten er eine Suite mit 85qm. Jeden Tag wurden Wanderungen unternommen. Und nun schaut euch die Bilder an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

Auf der Alm 01Auf der Alm 02Auf der Alm 4Auf der Alm 03Auf der Alm 3Auf der Alm 6Auf der Alm 13Auf der Alm 15Auf der Alm 14Auf der Alm 17Auf der Alm 18Auf der Alm 19Auf der Alm 20Auf der Alm 21Auf der Alm 11Auf der Alm 7

Bashana gratuliert

Alles Gute zum heutigen 1.Ehrentag.

Liebe Avicenna-Freunde, wir wünschen unseren Geburtstagskindern Djamila, Djinn, Darkhan, Djamu und unserem Sonnenschein Djafar alles Gute zum heutigen 1.Ehrentag. Als Anlage haben wir eine Geburtstagskarte von Djafar beigefügt.

Viele liebe Grüsse senden euch Silvia, Karl und Hermine  !!!!

Happy Birthday D-kinder

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH  zum 1. Geburtstag.

Am Wochenende gab es in Lorch ein kleines Familientreffen.

Am Wochenende gab es in Lorch ein kleines Familientreffen. Bine und Hermann mit Penelpee und Chesmée, Sylvia und Karl mit Djafar und ich mit Arnou, Cadash und Djamila feierten wiedersehen. Djamila hatte ihre erste Ausstellung in der Jugendklasse. Sie erhielt eine tolle Bewertung mit einem Vorzüglich 2 und Jugendreserve CAC. Chesmée erhielt ein Vorzüglich 1 und die VDH Anwartschaft. Cadash erhielt ein Vorzüglich 2 und Reserve VDH Anwartschaft. Chesmée gewann am Sonntag souverän das Rennen. Cadash lief im Vorlauf die drittbeste Zeit von 6 Rüden. Im Finale zeigte er aber mal wieder seine ganze Abgeklärtheit und seine Clevernis. Obwohl er wieder zwei mal angegriffen wurde, gewann das Rennen gegen starke Konkurenz.. Chesmée wurde mit der höchsten zu erreichenden Punktzahl ( 16 ), Siegerin für Schönheit und Leistung und gewann damit den silbernen Staufer Löwen. Cadash wurde mit einem Punkt weniger ( 15 ) Sieger für Schönheit und Leistung und wiederholte wie Chesmée den Sieg von 2010, auf den Staufer Löwen. Bilder: Dieter Gaul

Djafar update

Hallo ihr Lieben, nach den wunderschönen Bildern meiner Geschwister Djamila, Djinn, Darkhan und Djamu dachte ich, jetzt muß ich mich auch wieder einmal bei euch melden. Ich bin mittlerweile ganz schön in die Höhe geschossen und das Gewicht hat auf der heimischen Waage (ohne Herrchen) etwa 24 kg angezeigt. Wobei ich betonen muß, keinen Bauch- oder Fettansatz zu haben. Wir sind viel in der freien Natur und wo es möglich ist, renne ich gerne mit Hunden der unterschiedlichsten Rassen um die Wette. Besonders gerne genieße ich die schöne Pflanzenwelt mit ihren mannigfaltigen Blumenarten. Diese Woche mußten mein Herrchen und ich schon ein Interview in einem neu eröffneten Einkaufszentrum in Geislingen/Steige für die Südwestpresse (swp) geben. Ihr könnt das Interview mit Bild unter: www.swp.de/geislingen/lokales/geislingen/Hier-hat-man-alles- an einem-Platz oder einfach bei google: swp+hier hat man alles an einem platz finden. Viele Kinder sind ganz begeistert von meinem Aussehen, einige verwechseln mich sogar mit einem Eisbären. Den Hammer aber hat eine ältere Dame abgeschossen, als sie mich beim ersten Anblick für ein Äffchen hielt !!!!! Um dies zu widerlegen haben wir einige Bilder als Anlage beigefügt, die wir wegen der Datenmenge auf mehrere mails verteilen werden. Ich und mein Anhang freuen uns, wenn wir uns einmal wiedersehen werden. Insbesondere, ob sich meine Geschwister an den kleinen "Moppel", der so gerne auf dem Rücken schläft erinneren. Viele Grüsse senden Djafar, Silvia, Karl und Hermine

Erlkönig Djafar

Djafar durfte zum Saisonstart ein eigentümliches Fahrzeug, einen sogenannten Erlkönig testen. Die ersten Versuche liefen zur vollsten Zufriedenheit aus. Insbesondere Strassenlage, Bremsen und Größe hat er sehr geschätzt. "Rumgemosert" (Entschuldigung liebe Mosers) hat er allerdings, weil weder ein Lederlenkrad, CD-Player noch ein ausziehbarer Freßnapf eingebaut waren.

Anbei Bild vom Erlkönig.

 

Über die 5-Täler-Stadt Geislingen

Hallo liebe Avicenna-Freunde,

nun ist es schon 5 Monate her, daß ich das Licht der Welt erblickt habe. Ich lebe hier am Fuße der Schwäbischen Alb und es gefällt mir im sogenannten "Goißadähle" sehr gut. Goißadähle deshalb, weil  zu früherer Zeit die Hänge der Alb mit seinen Wacholderheiden mittels Geißen (Ziegen) vom Wildwuchs freigehalten wurden. Vor einigen Tagen unternahmen wir einen Ausflug auf die nahe gelegenene Albhochfläche. Über die 5-Täler-Stadt Geislingen(Steige) hatte man ein tollen Ausblick und ich konnte hier meinem neuen Hobby frönen -der Höhlenforschung-. Es war sehr anstrengend und am Abend war ich "hundemüde". In der Nacht hatte ich einen Albtraum und sah mich auf einmal als kleinen Teufel, der immerzu aus einem vollen Freßnapf naschte und dabei immer größer wurde. Gott sei Dank bin ich wieder aufgewacht und mein Frauchen und mein Herrchen haben mich mit Streicheleinheiten wieder ins schöne Hundeleben zurückgebracht.

Anbei habe ich euch Bilder von diesem Abenteuer beigefügt.  

Neue Bilder Djafar beim Sport