Archive
Kategorien

Schweizer Bahnmeisterschaft 2016

Gestern waren wir an der Schweizer Meisterschaft in Rifferswil. Die Erwartungen waren gross, da es letztes Jahr in Lostallo zu einem tollen Showndown zwischen Haljma Kala-Saidan und mir (Darkhan) kam. Sollte es eine Wiederholung geben?

Wie so oft sollte alles ganz anders kommen. Zum einen konnte Haljma nicht antreten. Das ist halt so eine Sache mit den Mädchen 🙂 Zum anderen habe ich mich im Vorlauf verletzt und musste daraufhin den Finallauf streichen. Und so kam wirklich alles ganz anders.

Wir hatten kühles aber trockenes Wetter und somit sehr gute Bedingungen für einen tollen Renntag. Für den Finallauf blieben nun noch Cizillia du Persian Chanaz Khan, Irresistible Beauty de Sikandar und Yaron el Sahir (mein Schüler, bester Kumpel ever und Hausgenosse). Den Rennverlauf möchte ich euch mit einer Bilderserie erzählen. Vielen lieben Dank an Karin Mausberg für die tollen Bilder. Sie sind zu schön um sie der Öffentlichkeit vorzuenthalten. Es sei noch gesagt, sowohl die Hunde wie auch alle Besitzer und Besitzerinnen sind wohlauf und hoch zufrieden. Es gab keine bösen Worte.

Und nun wünsche ich euch viel Spass mit meiner Bildgeschichte

Alle gut aus dem Startkasten...

Alle gut aus dem Startkasten...

Nimmt mich da jemand ins Visier?

Nimmt mich da jemand ins Visier?

Kommt sie wirklich zu mir rüber?

Kommt sie wirklich zu mir rüber?

Will sie mich schnappen? Nein!

Will sie mich schnappen? Nein!

Sie hat es getan!!!

Sie hat es getan!!!

Huuuucchhhh.. jetz aber weg hier...

Huuuucchhhh.. jetzt aber weg hier...

Geschafft! Ich bin Schweizer Bahnmeister 2016

Geschafft! Ich bin Schweizer Bahnmeister 2016

Macht Frauchen ein zufriedenes Gesicht? Jaaaaa.... macht sie :-)

Macht Frauchen ein zufriedenes Gesicht? Jaaaaa.... macht sie 🙂

Und am Schluss noch ein kleines Video

5 Kommentare zu „Schweizer Bahnmeisterschaft 2016“

  • camee:

    super gelaufen, und nichts von den angrif bemerkt. wenn mann den schnelste ist kann man spielen pack mich doch wenn du kannst. gratuliere mit die meisterschaft.

  • Da kann Heike wirklich stolz sein.
    Ganz herzlichen Glückwunsch. Das war eine super Leistung solch einen Angriff zu ingnorieren.
    Vielleicht hat Darkhan ein bischen als Lehrmeister zu dieser Leistung beigetragen—-oder wollte er die Prügel umgehen????? und hat deshalb gehinkt grins, grins..
    Bravo Yaron !!!! Tolle und beeindruckende Bilder.

    • Franco:

      Lieber Hans-Jürgen
      Wir sind beide überzeugt, dass Yaron dieses Verhalten, immer auf das Lockmittel konzentriert, ganz sicher von Darkhan gelernt hat. Beide Hunde spielen viel im Garten und auf freien Plätzen. Aber auf der Rennbahn, wollte Darkhan nie spielen und hat das Yaron auch klar gezeigt.
      Ganz sicher hat Darkhan hier grossen Einfluss gehabt. Und Darkhan hat das wiederum vom Cadash gelernt. Schön zu sehen, wie solche tollen Eigenschaften vererbt werden können.

  • Franco:

    Spiel und Ernst

  • Danke, zwei fantastische Bilder

Kommentieren