Archive
Kategorien

Archiv für Mai 2011

Chesmee in Freiburg

Chesmee Bei strahlendem Sonnenschein  hatten wir einen schönen Renntag in Freiburg. Die Bahn war in einem hervoragenden Zustand, so das die Hunde pünklich an den Start gehen konnten. Es waren 6 Aghanenhündinnen und 4Rüden am Start. Leider nicht mehr!! Chesmee, unter blau, hasenscharf und tempramentvoll wie sie,  hat Ihre Sache wie immer super gemacht. Im Vorlauf war sie erste , im Finale konnte sie den zweiten Platz mit einer tollen Zeit belegen. Bine und Chesmee                  

Kleindöttingen.

Ein kurzer Bericht von Kleindöttingen.   Am Freitag, den 27. Mai 2011 fuhr ich auf Einladung von Familie Mausberg - Cabel mit  Djamila, Djamu, Cadash und und Arnou nach Herznach in der Schweiz. Gegen 22:30 sind wir dort eingetroffen. Nach dem Austoben auf dem wunderschönen großen Grundstück war für meine Lieblinge Ruhe angesagt. Nun wurde noch Schmackhaftes aufgetragen und wir ließen es uns bei einem guten Wein schmecken. Am nächsten Morgen machten wir mit 8 Vierbeinern einen wunderschönen Spaziergang. Danch gab es ein Verwöhnfrühstück. Eigentlich wollte ich recht frühzeitig mit Djamu bei seinem neuen Herrchen sein. Uns fiel aber der Abschied nicht leicht. Die Gastfreundschaft und das Verständnis unter unseren Hunden war so herrlich. Am frühen Nachmittag war ich dann in Safenwil bei Djamus neuem Herrchen. Es war alles sehr ansprechend und auch Jaimie freute sich sehr Djamu wieder zu sehen. Etwas traurig fuhr ich am späten Nachmittag dann zum Rennplatz nach Kleindöttingen. Am frühen Abend kamen Heike und Franco mit Darkhan. Was für eine Wiedersehensfreude. Es wurde ein wunderschöner und unvergesslicher Abend.   Am Sonntag nun war Renntag, das erste Rennen für die Champions-League. Leider waren nur 4 Afghanen der B Klasse anwesend und es wurde gemischt gelaufen. A Klasse Afghanen waren keine anwesend. Den Vorlauf gewann Ana-shakti`s Bolero in einer tollen Zeit. Cadash belegte den 2. Platz. Das Finale verlief wie der Vorlauf. Bolero ist ein sehr schöner und schneller Rüde von dem man noch viel hören wird. Herzlichen Glückwunsch für diesen Rüden.   Am Nachmittag kamen Heike und Franco mit Darkhan. Djamilia war happy, dass sie wieder jemanden zum Toben hatte. Später kamen noch Djamu und Josef mit Freundin. Es war ein wunderschönes Wochenende und am Abend ging es dann mit etwas Wehmut zurück nach Laudenbach, wo schon Bashana, Cyra und Djinn sehnsüchtig auf die Heimkehrer warteten.

Cadash ist nominiert

Hurra,

Cadash ist zur Coursing-Europameisterschaft

nominiert.

Die Liste der nominierte Hunde

Cadash Leistungsurkunde

Die druckfrische Urkunde von Cadash.

Leistungsurkunde für Rennen und Coursing

Chesmee nach dem Baden und Kämmen

 

Chesmee

Chesmee

Neues zu Caleah

Können diese Augen lügen ?

Aber wehe wenn Sie explodiert.

Coursing Vien in Belgien.

Ein kurzer Bericht von Vien in Belgien.

Cadash

Cadash

Zum Internationalen Coursing in Vien waren 22 Afghanen gemeldet. Davon allerdings nur 4 Rüden, sodass leider gemischt gelaufen wurde. der Parcours war sehr, sehr anspruchsvoll und ließ gute Laüfe erwarten. Der erste Durchgang mit 48 Läufen ging von 10:00 bis 16:30. Es gab viele technische Probleme mit gerissenem Seil--bis zu drei mal pro Lauf. Die Wiese war nicht gemäht und das Gras sehr hoch. Bashana machte wie immer ihre Sache sehr gut und zeigte gegen Amai-Amai ihr Können. Cadash überlief den Hasen und fing ihn, dadurch riss mal wieder das Seil. Und das an der enferntesten Stell schnauf-schnauf. Die Bewertung viel dann nicht so gut aus. Leider erfolgte kurz vor dem Start zum 2. Durchgang  die Absage-----Schade schade.
Bashana in Landstuhl mit Aytalams Ashanti

Bashana in Landstuhl mit Aytalams Ashanti

Familie Alt-Nijsten und ich haben uns schon auf das Laufduell Bashana und Xavier gefreut. Beide hatten die gleiche Punktzahl.   So blieb es leider bei nur einem Durchgang. Bashana belegte Platz 7 Cadash Platz 10. Ich war sehr zufrieden, denn ich konnte mit gesunden Hunden nach hause fahren.  

Heute gibt es Fisch

Könnte die Woche schöner anfangen als mit einem Badetag???? Nun irgendwie haben die Hunde das anscheinend missverstanden, dass es heute Mittag Fisch geben soll. Sie wollten ja nur helfen. Ergebnis: die Fische brauchen psychologische Betreuung und Baldrian, die Hunde ein Bad. Aber ansonsten sind alle wohlauf.

Neue Fotos von Chems

Erlkönig Djafar

Djafar durfte zum Saisonstart ein eigentümliches Fahrzeug, einen sogenannten Erlkönig testen. Die ersten Versuche liefen zur vollsten Zufriedenheit aus. Insbesondere Strassenlage, Bremsen und Größe hat er sehr geschätzt. "Rumgemosert" (Entschuldigung liebe Mosers) hat er allerdings, weil weder ein Lederlenkrad, CD-Player noch ein ausziehbarer Freßnapf eingebaut waren.

Anbei Bild vom Erlkönig.