Archive
Kategorien

Regenbogenbrücke

CHALID

chalid-web

Chalid unsere große Liebe

Sein Tod hat eine große Lücke hinterlassen! Völlig überraschend mußten wir unseren geliebten Chalid gehen lassen. Ein Sarkom an der Milz hat ihm keine Chance gelassen. Unser Haus ist so leer und so leer fühlen wir uns auch. Wir sind unendlich traurig. Birgit und Ulli

Ch Chesmee d’Avicenna ist ins Regenbogenland abberufen.

Ch Chesmee d'Avicenna Es weht der Wind ein Blatt vom Baum von vielen Blättern eines. Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. doch dieses eine Blatt allein, war Teil von unserem Leben. Drum wird das eine Blatt allein, uns für immer fehlen. chesmee
Unsere große Liebe Chesmee wurde heute ins Regenbogenland abberufen. Einfach so, aus dem nichts. Wir sind schockiert, sprachlos,unendlich traurig.Unsere Tränen fließen, wir verstehen es nicht.Einen Afghanenhündin die top fit war mußte gehen. Wir hoffen, das Chesmee dort, wo sie jetzt ist, ein so schönes, glückliches, erfülltes Leben mit ihren Gefährten haben wird wie bei uns in der Familie. Vielleicht sehen wir sie wieder........... Bine und Hermann

Bashana

Unbenannt - 1Unser Einzelkind und Und Temperamentbündel hat uns am 12. Mai, im Alter von 10 1/2 Jahren für immer verlassen. Auch ihr starkes Sportlerherz war gegen die Metastasen in der Lunge letztendlich machtlos. Es war für uns ein sehr schwerer, aber  für Bashana ein würdevoller Abschied, und ohne großes Leiden, dank der liebevollen Betreuung von unserer Freundin und Tierärztin, Sabine. Ihr Tod schmerzt unheimlich, aber viele tolle Erinnerungen und ihr Nachwuchs bleiben uns erhalten. Auch halten ihre Erfolge die Erinnerungen wach. Sie war 2008 und 2009 DWZRV Siegerin für Schönheit und Leistung, internationaler Renn- und Coursing Champion und Championesse für Schönheit und Rennleistung. Sie gewann in 4 Ländern das CACIL ind siegte in Turin beim Club der Elite. Auf der Rennbahn und beim Coursing war sie immer eine Augenweide. Im Andenken an Bashana ein paar Bilder: bashana_CACIL_Landstuhl2009     Erinnerung 4 Erinnerung 3 Erinnerung 1 Erinnerung 2  

CYRA

Cyra Portrait

Heute hat ihr Herz aufgehört zu schlagen

Unsere traumhafte Cyra hat uns heute im Alter von nahezu 12 1/2 Jahren verlassen. Wir sind unendlich traurig. Ingrid und Hans-Jürgen

Wir haben einen Freund verloren

IMG_3611Viel zu früh mußte ein aufrichtiger Freund mit 55 Jahren gehen. Wir sind sehr traurig und fühlen mit Geli und Doreen. Hendrik Simon verstarb am 8. August. Eines der letzten Bilder zeigt Hendrik mit seinem geliebten Askhan d´Avicenna. Im Tode sind sie wieder vereint

Erinnerungen an Arnou

Ja, es ist sehr traurig wenn ein so anhängliches und charakterstarkes Familienmitglied gehen muß. Aber das Herz wurde plötzlich schwach und die Beine wollten nicht mehr. Er ist friedlich in meinen Armen eingeschlafen. Sein Rudel konnte sich kurz nach seinem Ableben auch verabschieden. Er genoß bis zum Schluß in seinem Rudel durch seine stille und doch dominante Art, eine große Akzeptanz und Respekt. Er war ein guter Vererber und seine erfolgreichen Kinder und Enkel sind würdige Vertreter seiner Rasse. Hier eine paar Erinnerungen an unseren Arnou. Wie es begann und wie er bis zum Schluß seine stolze Haltung bewahrte.
Meine stolz Mama

Meine stolze Mama

 
Das war vor 13 Jahren im März 2001

Das war vor 13 Jahren
im März 2001

    2   3       5                         7    
so begann unsere Zuneigung

so begann unsere Zuneigung

 
er suchte sich sein Herrchen aus

er suchte sich sein Herrchen aus

                       
er war schon als Welpe stolz

er war schon als Welpe stolz

Hunger

Hunger

     
Mit der Mutter zu Besuch bei Armadi und Ulli

Mit der Mutter zu Besuch bei Armadi und Ulli

 
man nannte ihn auch das langbeinige Modell

man nannte ihn auch das langbeinige Model

15  
mit Mama Djamila zu Besuch bei Askhan in Thüringen

mit Mama Djamila zu Besuch bei Askhan in Thüringen

     
19

neugierig wie die Mutter

  20 21
da rennt sie, die Mmama

da rennt sie, die Mama

Arnou mit Djamila beim Schneecoursing in Leutasch 2002

Arnou mit Djamila beim Schneecoursing in Leutasch 2002

Arnou mit Mama Djamila de Chicorée

Arnou mit Mama Djamila de Chicorée

 
Arnou 2002 in der Toskana

Arnou 2002 in der Toskana

                               
Arnou wartet auf Orchidée

Arnou wartet auf Orchidée

Arnou im Januar 2005

Arnou im Januar 2005

Arnou mit 7 Jahren

Arnou mit 7 Jahren

Arnou und die toskanische Abendsonne

Arnou und die toskanische Abendsonne

im Juli 2014

im Juli 2014

           
im Juli 2014

im Juli 2014

Arnou ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Arnou_ Am Samstag um 10:00 hat nach 13 Jahren und 5 Monaten sein Herz aufgehört zu schlagen. Wir sind unendlich traurig. Ingrid und Hans-Jürgen    

Tiefe Bestürzung

  OLYMPUS DIGITAL CAMERA   Am Freitag 06.06.2014 wurden wir von Bettina darüber informiert, dass ihr/unser aller geliebter Chems ganz plötzlich und unerwartet über die Regenbogenbrücke gegangen ist.  Wir befinden uns immer noch im Schockzustand und können das Unfassbare einfach nicht begreifen. Es ist sehr schwer, diesen Schmerz auszuhalten. Wie schwer muss es erst für Bettina und ihre Familie sein. CHEMS -die Sonne- war für uns alle nicht nur ein afghanischer Windhund, sondern ein Gefährte, der den Seinen viele Glücksmomente beschert hat. Traurige Grüße Ingrid und Hans-Jürgen