Archive
Kategorien

Zuhause

WIR GRATULIEREN

Auch die Züchter schließen sich den Glückwünschen an und wünschen noch viel Lebensfreude, Gesundheit und noch viel Spass.  

Cadash

Djamila

 

Djinn

 

Wir gratulieren dem C-Wurf zum 10.ten Geburtstag

Heute ist der Tag wo wir alle wieder zusammen sind, in der Mitte von unseren geliebten Familien.

 

Manche auf dem Schoß, andere tief im Herzen.

In tiefer Verbundenheit Ingrid und Hans-Jürgen

Caleah 10 jahre

10 jahre

Lady Camée 10 Jahre

Wir gratulieren allen Geschwistern, in Gedanken sind wir heute alle zusammen. Die Holländer.

CASSAN 1O JAHRE

im wald mit die zwei

wir wünschen alle ein schönes Weihnachtsfest und ein guten rutsch ins neue Jahr.

Wir sind in unserem neuen Heim angekommen

Liebe Freunde, die letzten Wochen waren nicht einfach, nein sie waren einfach brutal. Es ist immer schwer bei Verlust unserer Lieblinge die richtigen Worte zu finden und man leidet mit den Besitzern. Sehr tröstlich ist aber zu wissen, dass die Freundschaft untereinander auch in diesen Momenten sehr wertvoll ist und jeder sein ehrliches Mitgefühl zum Ausdruck bringt. Dafür allen herzlichen Dank.   Wie ihr ja alle wisst, gab es bei uns auch große Veränderungen. Seit Juli wohnen wir nun in unserem neuen Heim. Und wir möchten euch an unserer Freude teilhaben lassen. Unsere Hunde fühlen sich hier sehr wohl und genießen den weiten Blick und die vielen Spaziergänger. Ingrid und ich sind in unserem Bungalow total happy. img_5614
img_2176

Djinn hat riesigen Durst

IMG_5622 Viele sind zu Ingrids Geburtstag gekommen:: img_2198 img_2197 img_2199
img_2195

Die Speisekarte

img_2201img_2202 img_2194 img_2196
img_2200

ein Geschenk von Lisettes und Wim

img_2241

Djamila: feiern ist sooo anstrengend. Ausruhen auf Frauchens Geburtstagsgeschenk

Wir wohnen nun in Etzgen

Unterdessen ist es ja schon eine ganze Weile her, als mein Personal seine sieben Sachen in Bözen packte, mich und Yaron ins Auto luden und ein neues Heim in Etzgen bezog. Das Grundstück ist gross genug, damit wir zwei uns entsprechend entfalten können. Seit ein paar Wochen ist das Areal auch komplett eingezäunt, obschon ich ja gerne mal etwas im Wald, oberhalb vom Haus, herumstriehlen würde. Die Rehböcke reizen mich oft mit ihrem Gebell.

Mein Personal war viele Stunden daran, den Garten zu gestalten. Ich finde es kann sich durchaus sehen lassen, weil sie genügend Platz für unser tägliches Rennen gelassen haben. Seit letzter Woche, habe ich endlich auch wieder meinen Aussichtsplatz, den ich bis dahin schon etwas vermisst habe. Nun erfreue ich mich einer tollen Aussicht, die ich täglich geniesse. Ich komme mir ein wenig vor wie ein König, der über sein Imperium wacht.

Es ist eine wirklich interessante Gegend hier, mit viel Natur. Täglich sehen wir irgendwelche Wildtiere, von Hasen über Rehe und Füchsen, bis hin zu Eichhörnchen. Und unten im Tal hat es noch so komische grosse Vögel, die sind aber auch hinter eine hohen Zaun.

Etzgen

Etzgen

Gartengestaltung

Gartengestaltung

Mein Schattenplatz

Mein Schattenplatz

Meine Aussichtsplattform

Meine Aussichtsplattform

Mein Imperium

Mein Imperium

Viel Natur hier

Viel Natur hier

Wildtiere

Wildtiere

Komische Vögel

Komische Vögel