Kategorien

lady und chakir im wald 2

weil es so schön ist ein afghanen frei zu laufen zehen im walt

Cassan der schwarze Bube

Ja liebe d´Avicenna Familie, ihr habt lange nichts mehr von mir gehört und nichts mehr gesehen. Es stimmt, es ist ruhig um mich geworden. Aber ich habe eine große Verantwortung. Ich muß auf den Sohn von Katharina und Mathias, nämlich Mattis, meinen Freund, immer ein Auge werfen und aufpassen. Aber sicherlich ist noch bekannt, dass ich ganz tolle Rennen gelaufen bin. Das hat auch sehr viel Spass gemacht. Aber das Leben verändert sich und es gibt dann andere Lebensabschnitte, die auch Spass machen. Zum Beispiel die Schwangerschaft meines Frauchen. Da habe ich die Beschützerrolle eingenommen und dann kam ja mein Freund Mattis zur Welt. Nun hatte ich eine noch wichtigere Aufgabe, ich wurde der tolle Aufpasser. Ich genieße das angenehme und ruhige Familienleben und grüße alle meine Geschwister. CASSAN  

Ah, da ist mein Cassan

     

Mattis--das ist mein Cassan

 

ich bin so fotogen---oder?

 

oh, ein graues Haar

im wald mit die zwei

Silbermaus Caleah

Ganz lieben Dank Hans Jürgen für das Einstellen der Bilder von meiner Maus. und danke Bettina und Bine für Eure lieben Kommentare......

Neues von Caleah

Hoffenlich hält das Wetter

oh je das sieht nicht gut aus

Na, das war nix mit Sonne

Auf der Couch ist es gemütlicher

Cadash

Das habe ich mir verdient

La Bella

im Garten

ich habe Hunger

so schön in der Sonne

Sahlidah

Am Strand von Agadir

Das macht Spass

Die neue Promenade

Djamila

Djamila wird nun keine Kinder mehr bekommen.

Wo ist das Wildschwein????

Sie hat die Operation sehr gut überstanden und ist wohlauf wie die Bilder zeigen.

Aha, dahinten bewegt sich etwas

 

Herrchen ich war doch brav...bitte ein Leckerli..oder auch zwei ich war nämlich sehr brav.

Zwei hübsche Afghanenhündinnen haben ihr Glück gefunden

Bettina und Bine haben ein großen Herz gezeigt und werden mit sehr viel Zuneigung belohnt. Sahlidah kam über viele Umwege von den Kanaren über die Schweiz zu Bettina. Bei Bettina hat sie vor ca. 2 Jahren ihr Glück und den Himmel auf Erden gefunden. Wie man sieht, ein Herz und eine Seele.

Hier in Agadir bei Bettina und Jamal fühle ich mich sehr wohl und behütet

 

Mhh, in der Küche ist es doch am schönsten

 

Sahlidah am Strand von Agadir

    Bine und Hermann sind glücklich mit La Bella, "die Schöne". Sie ist eine echte Römerin. Sie mußte ihr Haarkleid zwar opfern, aber das wächst schon wieder. La Bella lernt sehr schnell und fühlt sich schon sehr wohl und macht mit ihrem anschmiegsamen Wesen die ganze Familie glücklich.

Glücklich und zufrieden. La Bella und Bine